HP ZBook Test

HP Zbook 17 G3 Test by technikblog.net

Der HP ZBook 17 G3 im Einsatz

Läuft, …läuft wirklich extrem gut. Ich war ja schon beim Spectre 13 von der geilen (kurzen) Boot Zeit beeindruckt und der HP ZBook 17 G3 kann da locker mithalten. Generell alles geht irgendwie noch einen tuck schneller. Egal wie viele Programme ihr offen habt, die Workstation läuft und scheint auch nicht so schnelle in die Knie zu gehen. Sehr beeindruckend, aber gut, bei dem Preis sollte man das auch erwarten können. Ansonsten kann ich eigentlich gar nicht viel dazu sagen, du merkst einfach an allen Ecken die Power, die dir zur Verfügung steht. Es macht einfach Spaß mit Profis zu arbeiten 😉 …der HP ZBook 17 G3 ist eine absolute Powerstation und bettelt förmlich danach, dass man die Leistung auch ja abruft. …so ungefähr, gibt mir Aufgaben, sonst wird mir langweilig

Der Akku

Oft ein Schwachpunkt, hier nicht! Trotz der enormen Leistungsdaten und des damit verbundenen Strom Hungers hält der Akku erstaunlich lange. Notebooksbilliger.de hat es in einem Test mal genau gemessen, knapp über 7 Stunden im Stromsparmodus. Das ist schon gut. Klar unter Last wird das weniger werden, aber trotzdem man muss das Ganze auch immer in Relation zu der abrufbaren Power sehen und da kann der HP ZBook 17 G3 echt überzeugen. 4-5 Stunden sollten problemlos drin sein.

Fazit zum HP ZBook 17 G3

hier geht es zum Fazit und ausführlichem Testbericht http://technikblog.net/hp-zbook-17-g3-test/

 

Über IndieInsider 152 Artikel
Hallo, ich bin Thomas M. und bin einer der Betreiber dieser Seite. Wir verfolgen das Ziel, den Indie-Entwicklern eine Plattform zu bieten, sich und ihre Spiele vorzustellen. Darüber hinaus, bieten wir Indie Spielern die neusten News, Guides und Testberichte aus der Spieleszene.